Bilderwelten

Hypnotherapeutische Kommunikation mit dem unbewussten Innenraum

Start am 31.05.2024, um 14:00 Uhr, bildungsfreiraum Mozartstraße
Gruppenselbsterfahrung / Gruppensupervision


Im Vordergrund regiert der bewusste Verstand durch seine Aufmerksamkeit, das Wahrnehmen und das bewusste Denken. Im Hintergrund arbeitet das Unbewusste mit seinen Bildern und manchmal festgefahrenen Mustern. Oft erleben wir den Konflikt zwischen bewussten Vorhaben und unbewussten Blockaden. Damit stellt sich erneut die uralte Frage: Haben wir einen freien Willen?

Die Antwort ist eindeutig: Ja! Und zwar in der Einbeziehung des Unbewussten mit seinen Bilderwelten. In der hypnotherapeutischen Kommunikation begleiten wir verbal in und durch die inneren Welten. In Hypnose bzw. Trance können individuelle oder zwischenmenschliche Probleme angegangen und neue Lösungen entwickelt werden, die in Kreativität und Energiereichtum weit über die Möglichkeiten des bewussten Verstandes hinausgehen. Tiefer liegende Ressourcen werden aktiviert, Verhaltensmuster verändert und Denkweisen adaptiert.

Therapeutische Hypnose, d.h. die bewusste Behandlung von psychischen Krankheiten, ist in Österreich Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen vorbehalten. Hypnotherapeutische Kommunikation kann jedoch auch im Kontext der psychosozialen Beratung sehr hilfreich eingesetzt werden: Zum Beispiel zur Steigerung des Selbstwertgefühls, zum Stressabbau, zur Abgewöhnung unerwünschter Gewohnheiten oder zur Veränderung von Glaubenssätzen. 

In dieser Seminarreihe werden theoretische Grundlagen zur Hypnose, zur Tranceinduktion und zum Ablauf von Sitzungen mit Klient:innen erlernt. Außerdem geht es insbesondere um das eigene Erleben von Hypnosesitzungen, sowie um das praktische kreative Erarbeiten und Umsetzen von Hypnoseanleitungen. In allen vier Modulen ist der gemeinsame Austausch, das individuelle Lernen und das praktische Tun gesichert.

Diese Weiterbildung ist für all jene gedacht, die bereits eine Coaching-Ausbildung absolviert haben.

https://www.bildungsfreiraum.com/bilderwelten/



Enthaltene Module

Bilderwelten - Einmal Trance bitte

Zum Einstieg in die unbewussten Welten werden die Grundlagen von Hypnose und Trancephänomenen erforscht. Wie baue ich eine Beziehung in einem sicheren Setting auf? Wie ist der Ablauf einer Hypnose? Welche Gefahren und Kontraindikationen sind zu beachten?
Viele Fragen und noch mehr Antworten – aus dem bewussten Verstand und den unbewussten Welten.


Anzahl Einheiten Anzahl Termine Trainer:in
15 2 Tanja Schmidbauer

Bilderwelten - Bedienungsanleitung fürs Unbewusste

Bilderwelten - Wundermittel Hypnose

Bilderwelten - Individuelle Bilderwelten

Jetzt buchen

2 freie Plätze
Du kannst diesen Lehrgang jetzt direkt buchen!

Jetzt buchen
Facts
Preis p. Teilnehmer:in € 1.030,00
Max. Teilnehmerzahl 10
Freie Plätze 2
Termine & Ort
Scrollen, um alle zu sehen
Datum, Uhrzeit Ort
Fr, 31.05.2024, 14:00 - 19:00 Uhr bildungsfreiraum Mozartstraße
Sa, 01.06.2024, 10:00 - 18:00 Uhr bildungsfreiraum Mozartstraße
Fr, 05.07.2024, 14:00 - 19:00 Uhr bildungsfreiraum Mozartstraße
Sa, 06.07.2024, 10:00 - 18:00 Uhr bildungsfreiraum Mozartstraße
Fr, 09.08.2024, 14:00 - 19:00 Uhr bildungsfreiraum Mozartstraße
Sa, 10.08.2024, 10:00 - 18:00 Uhr bildungsfreiraum Mozartstraße
Fr, 20.09.2024, 14:00 - 19:00 Uhr bildungsfreiraum Mozartstraße
Sa, 21.09.2024, 10:00 - 18:00 Uhr bildungsfreiraum Mozartstraße


Zurück