Zeit für mich - 2 Tage mit Pferden für Frauen

Start am 13.07.2024, um 10:00 Uhr, Hubertushof
Gruppenselbsterfahrung / Gruppensupervision


Diese beiden Tage stehen im Zeichen achtsamer Begleitung und Begegnung.

Die Pferde werden uns durch ihr Wesen den Weg leiten. Sie leben immer im Hier und Jetzt, sind immer verbunden mit der Erde und den Rhythmen der Natur. Sie übernehmen Verantwortung für sich und für ihre Herde. Ihr Wesen ist geprägt von Intuition und Feinfühligkeit. Und von Kraft, Neugier und wilder Lebensfreude.
Begleitet von Pferden ist es leicht, diesen Aspekten auch in uns selbst wieder zu begegnen.

Am Programm stehen kurze Meditationen und Achtsamkeitsübungen, Reisen ins Innere und Körperübungen. Es gibt ausreichend Zeit mit den Pferden, für sich selbst und wir nutzen den Schutz und die Kraft der Gruppe.
Ziel ist es nach den beiden Tagen gestärkt und mit neuen Ideen für das eigene Leben in den Alltag zurück zu kehren.

Für das Seminar sind Freude, Neugier und Offenheit für die Begegnung mit uns selbst und mit den Pferden nötig, aber keinerlei Reit- oder Pferdeerfahrung.

Im Preis sind Pausengetränke, Obst und Snacks enthalten. Nicht inkludiert sind Unterkunft, Mittag- und Abendessen.

Begleitung: Michaela Hainzl und Carola Zeller
 

Carola Zeller: Pferde begleiten mich seit meiner frühesten Kindheit. Vom Pony Reiten, in den Turniersport und weiter ins Therapeutische Reiten. Auf meinem Hof erleben Menschen mit und ohne Beeinträchtigung einen achtsamen Umgang mit Pferden. Ob in der Therapie, beim Reitunterricht (Centered Riding) oder dem Tellington TTouch Training für Pferden, hier finden Begegnungen achtsam und wertschätzend für Mensch und Tier statt.
Dipl. Voltigier- und Reittherapeutin, Reitwartin für Integratives Reiten, SI Therapeutin, Behindertenpädagogin, div. Fortbildungen in Gewaltfreier Kommunikation (Rosenberg) und Systemischen Coaching, Mutter von 2 Söhnen
www.stall-hubertushof.at

Mag. Michaela Hainzl: Als Coach, Psychologische Beraterin und Supervisorin begleite ich seit vielen Jahren Menschen in ihrer Entwicklung. Meine Erfahrungen und mein Wissen gebe ich auch gerne in Trainings und Seminaren weiter. Meine Arbeit ist durch eine ganzheitliche, systemische Haltung sowie die Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl geprägt. Achtsamkeit liegt mir besonders am Herzen - gegenüber allen Wesen und der Natur. Seit meiner Jugend begleiten mich Pferde in meinem Leben. In meinen pferdegestützten Angeboten ermögliche ich die damit verbundenen intensiven Erfahrungen auch anderen Menschen. 
www.michaelahainzl.at

Unterkunft:
Benediktinerinnenkloster Steinerkirchen: https://www.dioezese-linz.at/orden/benediktinerinnen
Nächtigung im Seminarraum möglich. (Isomatte und Schlafsack sind mitzubringen)

Informationen bei Michaela Hainzl:
0650 60 61 007
me@michaelahainzl.at

Eine Anrechnung von 15 Einheiten für eine Lebens- und Sozialberater*innen-Ausbildung ist möglich. Nähere Infos: https://www.bildungsfreiraum.com/lsb-ausbildung

Jetzt buchen

2 freie Plätze
Du kannst diesen Kurs jetzt direkt buchen!

Jetzt buchen
Facts
Preis p. Teilnehmer:in € 450,00
Max. Teilnehmerzahl 9
Freie Plätze 2
Termine & Ort
Scrollen, um alle zu sehen
Datum, Uhrzeit Ort
Sa, 13.07.2024, 10:00 - 20:00 Uhr Hubertushof
So, 14.07.2024, 10:00 - 16:00 Uhr Hubertushof


Zurück